Stangenübung 12 – Das Trapez

Ziel: Mit dieser Übung kannst du die Hinterhand deines Pferdes aktivieren, sowie die Stellung und Biegung verbessern.

Ausführung: Reite zuerst über die Trabstangen in der Mitte, der Abstand zwischen den Stangen sollte abhängig von deinem Pferd zwischen 1,10-1,30m betragen. Danach kannst du nach links oder rechts abwenden und über die schrägen Stangen reiten.

Tipp: Wenn du die schrägen Stangen mit einem Abstand von 6-7m aufbaust, kannst du auch im Galopp reiten. Das Pferd sollte dann einen Galoppsprung zwischen den Stangen machen. 

Viel Spaß beim Nachreiten – Wir freuen uns über eine Social Media Markierung!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.